Kimi Räikkönen in Abu Dhabi – Tag 1, 2019 Reifen-Test

Kimi Räikkönen in Abu Dhabi – Tag 1, 2019 Reifen-Test

28 November 2018

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team hat den ersten Test-Tag in Abu Dhabi abgeschlossen. Kimi Räikkönen sass zum ersten Mal im Cockpit des Sauber C37, und fuhr insgesamt 102 Runden. Dabei machte er sich mit dem Auto sowie den Arbeitsprozessen des Teams bekannt.

Das Programm fokussierte sich auf Reifen-Tests. Gefahren wurde sowohl auf den Reifenmischungen die 2019 eingesetzt werden, als auch auf der aktuellen Selektion. Das Feedback von Räikkönen und die gesammelten Daten haben dem Team eine gute Referenz für die kommende Saison gegeben.

Das Team beendete den letzten Lauf nur einige Minuten früher als geplant, das Programm wurde dadurch allerdings nicht beeinträchtigt. Die Ursachen dafür werden derzeit noch untersucht. Morgen schliesst Antonio Giovinazzi den zweiten Test-Tag für das Team auf dem Yas Marina Circuit ab.

Rennstrecke: Yas Marina Circuit / 5.554 km
Fahrer: Kimi Räikkönen
Wetter: sonnig und bewölkt; Luft 24-26°C, Strecke 28-41°C
Chassis: C37-01 / Ferrari
Runden: 102 Runden, 566,508 km
Rundenzeit: 1:39.878 (2019 hyperweiche Reifen)