Alfa Romeo Sauber F1 Team Der C37 - Sauber

Der C37

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team Auto 2018

Der C37

Ein neuer Ansatz

Aus technischer Sicht ist die Philosophie des C37 eine neue, denn das aerodynamische Konzept unterscheidet sich im Vergleich zum Vorgängermodell, dem Sauber C36-Ferrari. Der C37 ist mit neuen und verbesserten aerodynamischen Teilen ausgestattet, hinzukommend zu den Reglements-Änderungen für 2018, wie die Beseitigung der Heckfinne sowie der «T-Wings». Des Weiteren wird der C37 in der diesjährigen Saison mit dem 2018er Ferrari-Motor an den Start gehen, was ein positiver Schritt für die kommende Saison ist. Jörg Zander, Technischer Direktor, äussert sich wie folgt: «Wir sind zuversichtlich, dass uns das neue Konzept mehr Möglichkeiten offeriert und uns so dabei hilft, Verbesserungen während der Saison erzielen zu können. Der 2018er Ferrari-Motor wird uns in Sachen Performance sicherlich auch zugutekommen.“

Änderungen am Auto basierend auf dem neuen Reglement:

  • das Einführen des Halo-Cockpitschutzes
  • das Verschwinden der Heckfinne sowie der „T-Wings“

 


C37 Foto-Galerie

Hier geht’s zur C37 Foto-Galerie!



Der 2018 Alfa Romeo Sauber F1 Team Fahrer-Duo:

Lernen Sie mehr über unsere Fahrer Marcus Ericsson und Charles Leclerc.


C37 – Technische Daten

Chassis Kohlefaser-Monocoque
Vorderradaufhängung Doppel-Querlenker, innen liegende, Feder- und Dämpferelemente
Hinterradaufhängung Doppel-Querlenker, innen liegende, Feder- und Dämpferelemente
Bremsen 6-Kolben-Bremssättel (Brembo), Beläge und Scheiben aus Kohlefaser (Carbon Industries),
Kraftübertragung Ferrari 8-Gang-Schnellschaltgetriebe aus Karbon, längs gerichtet, Kohlefaserkupplung
Chassis-Elektronik MES
ERS Ferrari
Lenkrad Sauber F1 Team
Reifen Pirelli
Räder OZ

Abmessungen & Gewicht

Länge 5.500 mm
Breite 2.000 mm
Höhe (ohne T-Kamera) 950 mm
Spurweite vorn 1.650 mm
Spurweite hinten 1.5500 mm
Gewicht 733 kg (inkl. Fahrer, Tank leer)

Wie weiter?

Ferrari-Motor

Konfiguration V6 90°
Hubraum 1600 cc
Bohrung 80 mm
Hub 53 mm
Ventile 4 pro Zylinder
Maximale Drehzahl 15.000/min
Aufladung 1 Turbolader
Maximaler Kraftstoffdurchfluss 100 kg/h
Maximale Tankkapazität 105 kg
Einspritzung Direkteinspritzung 500 bar
Einheiten pro Fahrer 3

ERS System

Batterieenergie (pro Runde) 4 MJ
MGU-K-Leistung 120 kW
MGU-K, maximale Drehzahl 50.000/min
MGU-H, maximale Drehzahl 125.000/min

Wie weiter?

Letzte Storys

11/12/2018

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team verlängert die Partnerschaft mit Interroll

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team freut sich zu verkünden, dass die bestehende Partnerschaft mit Interroll verlängert wurde. Die Interroll Gruppe ist ein führender internationaler Anbieter von qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen im Bereich der internen Logistik. Die erfolgreiche Zusammenarbeit […]
28/11/2018

Kimi Räikkönen in Abu Dhabi – Tag 1, 2019 Reifen-Test

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team hat den ersten Test-Tag in Abu Dhabi abgeschlossen. Kimi Räikkönen sass zum ersten Mal im Cockpit des Sauber C37, und fuhr insgesamt 102 Runden. Dabei machte er sich mit dem Auto sowie den Arbeitsprozessen […]
27/11/2018

2018 Formel 1 Etihad Airways Grosser Preis von Abu Dhabi – Rennen – Sonntag

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team beendet die 2018 FIA Formel-1-Saison nach ausgezeichneten Fortschritten dieses Jahr auf Platz 8 in der Konstrukteurs-Meisterschaft Wetter: sonnig und trocken, 25-33°C Luft, 28-35°C Asphalt Nach einer fantastischen Saison, in der das Alfa Romeo Sauber […]

Letzte Videos

Track talk from the 2018 French GP

Artists in the making? - Marcus and Charles tackle emoji drawing - Alfa Romeo Sauber F1 Team

Interview with Charles Leclerc - presented by Alfa Romeo